Videomaterial über einen plötzlichen Tornado in Ostfriesland

Am 16. August 2021 hat ein heftiger Tornado in Ostfriesland, Deutschland, Verwüstungen angerichtet. Nach Angaben eines Sprechers der Polizei Nord war die Gemeinde Großheide besonders stark betroffen. Der Sprecher der Kreisfeuerwehr Aurich, Manuel Goldenstein, sprach von einer "chaotischen Situation". Unzählige Bäume seien umgestürzt und viele Häuser abgedeckt worden, zum Teil seien ganze Dachfirste verschwunden. Verletzte sind laut Goldenstein noch nicht bekannt. Über 100 Feuerwehrleute waren im Kreis Ostfriesland im Einsatz. Am späten Abend waren die Straßen weitgehend geräumt. Die Einsatzkräfte verschafften sich einen Überblick über das genaue Ausmaß der Zerstörung. Videos zeigen umgestürzte und beschädigte Autos und abgedeckte Häuser. Vereinzelt wurde von Strom- und Telefonausfällen berichtet. "Es ist eine Katastrophe, es ist wirklich furchtbar", sagte Fredy Fischer, Bürgermeister der Gemeinde Großheide, auch er: "Es ist wie ein Wunder: Es wurden keine Menschen verletzt!" Nach den Schäden in Ostfriesland gibt es noch viel zu tun.


Next
This is the most recent post.
Previous
Älterer Post
Axact

Axact

Vestibulum bibendum felis sit amet dolor auctor molestie. In dignissim eget nibh id dapibus. Fusce et suscipit orci. Aliquam sit amet urna lorem. Duis eu imperdiet nunc, non imperdiet libero.

Post A Comment:

0 comments: